Repaircafé Bochum

Repair Café am 23.1.2016 im Labor

Trotz des kalten Wetters war das Interesse an der Reparatur liebgewonnener Geräte ungebrochen. Zwar gab es nur knapp über 30 Gäste, die unter Anleitung eines erfahrenes Reparaturteams repariert haben, aber diese haben sich gut über den Tag verteilt. Dadurch war die Stimmung durchweg entspannt, so dass auch die Helfer die Möglichkeit hatten, sich mit Kaffee und Kuchen zwischendurch zu stärken; dieses Angebot wird normalerweise nur von den Gästen genutzt. Erstmalig wurde ein Grammophon mit einem großen Schalltrichter mitgebracht, dessen abgenutzte Antriebseinheit repariert werden konnte. Nun kann der Besitzer seine Platten auch wieder ohne Leiern anhören.

img1 img2 img3 img4

Repair Café vom 28.11.15

60 Geräte wurden beim vergangenen Repair Café in der Alsenstraße versucht zu reparieren. Durch viele Helfer konnte sich trotz der hohen Anzahl von Geräten für jedes Gerät genug Zeit genommen werden, so dass auch sehr viele der Geräte nachher wieder funktionierten. Etwas verwundert waren wir, dass einige Gäste das Repair Café als Dienstleister wahrgenommen haben. Doch wir helfen lediglich den Besitzern der Geräte bei der Reparatur und das in unserer Freizeit. Schließlich haben wir alle die Erfahrung gemacht dass häufig nur Kleinigkeiten zum Totalausfall von zum Teil von recht teuren oder aber dem Besitzer liebgewonnenen Geräten führen. Und diese Erfahrung wollen wir weitergeben, um möglichst viele Geräte zu “retten”. Die Atmosphäre einer Großraumwerkstatt hat allen aktiven Reparaturhelfern viel Freude gemacht. Das Lernen des generationenübergreifenden Publikums sowie die Reparaturerfolge sind Motivation zur Fortsetzung des Repair Cafés. Gemeinschaft wurde auch am Abend großgeschrieben, es wurde zusammen gekocht, gegessen und getrunken. Anschließend gab es einen unplugged Liveauftritt der Band U200+.

img1 img1 img1 img1 img1

Neues Repair Café in Wattenscheid

Im Haus der Caritas in Wattenscheid gibt es nun Monatlich ein Repair Café. Die Veranstaltung findet jeden ersten Freitag im Monat von 14-17Uhr statt. An Feiertagen verschiebt sich der Termin um eine Woche. Presseartikel:Kontakte knüpfen, Kaputtes kitten

Rückblick 2015

Seit über zwei Jahren wird nun in Bochum ehrenamtlich repariert. Dieses Jahr gab es viele positive Entwicklungen in Bochum: -Einige neue Repair Cafés haben sich gegründet oder wollen sich gründen. -Viele neue Reparaturhelfer haben sich der Gruppe angeschlossen. -durch die Aktivität des Repair Cafés gab es viele Anfragen: bei der Jahreshaupversammlung der GLS Bank wurde in der Jahrhunderthalle das Repair Café live an zwei Tagen durchgeführt. Einigen neuen Gruppen wurde Starthilfe in der Vorbereitung gegeben. -Die Homepage wird zur Terminkoordinierung der Bochumer Repair Cafés genutzt und steht allen Repair Café-Initiativen in Bochum zur Verfügung. -und wir haben wie immer einige Tonnen Müll vermieden und damit viele Liebhaberstücke oder gute Geräte repariert.

Repair Café vom 05.09.15 mit vielen Liebhaberstücken

Das Repair Café vom September 2015 war geprägt von vielen alten Geräten, meist aus der HiFi-Zeit vergangender Tage. Vom Röhrenradio über Schallplattenspieler bis hin zum alten Mixer war alles dabei. Besondere Freude machte ein 45 Jahre alter Dual Schallplattenspieler, bei dem ein Fehler in der Endstufe beinahe zum endgültigem Ende des Gerätes geführt hätte: die Endstufentransistoren waren defekt und nicht mehr zu beschaffen. Der Besitzer kaufte nach Beratung durch das Reparaturteam eine Ersatzverstärkerplatine neuerer Bauart, die jetzt erfolgreich eingebaut wurde. Ansonsten verteilten sich die übrigen Reparaturen auf die „üblichen Verdächtigen“ :Haushaltsgeäte, Radiowecker, Staubsauger und so weiter.

img1 img1 img1 img1 img1

Nächste Termine

Bochum Mitte:
Repair Café Gerthe:
letzter Freitag im Monat, 14-17 Uhr

Repair Café Wattenscheid:
erster Freitag im Monat, 14-17 Uhr

Reparaturversuche: 1134

repaircafe@das-labor.org